Montag, 24. März 2014

Wir wollen Sie gesund...



In München Obergiesing gibt es auf einer Strecke von ca. 800 Metern sage und schreibe acht (!) Apotheken. Man muss rein rechnerisch nicht weiter als 100 Meter laufen, um sich mit legalen bzw. verordneten Drogen einzudecken. Das ist GUT, wenn man vor sich hin kränkelt oder dringend eine Nachtapotheke sucht. Dass es auf der gleichen Strecke etwa genauso viele Bäckereien und Frisörläden gibt, kann ich noch irgendwie nachvollziehen, aber wie können sich auf der TeLa (Tegernseer Landstraße) vier Apotheken im Radius von weniger als 200 Metern halten?
Muss ich aus der Apothekendichte die dramatische Schlussfolgerung ziehen, dass sich die Mehrheit aller Menschen von Arzneimitteln ernährt? Der Slogan "Wir wollen Sie gesund" klingt für mich in diesem Kontext wie pure Satire.

Wohl bekomm's!
Bei den irrsinnigen Ladenmieten haben es kleine Geschäfte mit individuellen Ideen sehr schwer. Meine/unsere Kaufgewohnheiten erledigen den Rest. Deshalb gibt es hier ein paar Insider-Tipps: Schauen Sie mal in der Käse-Alm vorbei. Der abgepackte Supermarktkäse kann da nicht mithalten! Die Beratung ist immer genauso exzellent wie die Produkte. 
In den Seitenstraßen der Apotheken-Allee gibt's außerdem niedliche kleine Cafés. Das Edelweiß hat nur wochentags und mittags geöffnet, das Kaffee Sonnenschein hat leider dicht gemacht, aber es gibt einen Nachfolger, das Deli's. Gleich nebenan kann man im Wirtshaus Hohenwart ein Bierchen trinken oder kegeln gehen. Die Traditionsgaststätte, in der Gerhard Polt im Film "Herr Ober"zu sehen ist, wurde mittlerweile komplett renoviert. Wer im Giesinger Bräu keinen Platz findet, kann dort guten Gewissens einkehren. Kultstatus hat natürlich auch das Schau ma moi.

Die beste Pizza in Obergiesing gibt's bei Cannova und von März bis Oktober ist Eis essen ein MUSS bei Riviera. Im kleinen Obstladen neben dem Stadtteilladen kosten die frischen Vitamine etwas mehr als im Supermarkt, aber auch hier zählt etwas anderes: Persönliche Beratung, individuelle Mengen.

Besonders schön finde ich auch den Flohmarkt-Trödel Hoibe-Hoibe. Von so etwas dürfte es mehr geben! 

#TeLa  #Giesing  #Ausgehen  #Einkaufen  #Stadtteilkultur

(Originalartikel vom 24.3.2014, aktualisiert Februar 2019)

Keine Kommentare: