Montag, 29. Juni 2020

Dienstag, 16. Juni 2020

Wohin so schnell?

Bäume anschauen entschleunigt ungemein. 😉

Mittwoch, 10. Juni 2020

Philosophische Poesie

Den offenen Bücherschrank am Münchner Kolumbusplatz mag ich besonders gerne. Wahrscheinlich liegt es daran, dass es sich um eine alte Telefonzelle handelt, die auf diese Weise eine wunderbare neue Funktion bekommen hat. Sie ist stets prall gefüllt mit Lesestoff, und die Bücher sind vor Regen gut geschützt. Momentan ist kaum noch Platz, um etwas Neues hineinzustellen, darum habe ich vor ein paar Tagen etwas mitgenommen. Eigentlich bin ich kein Freund von Gedichten, aber was mir da in die Hände gefallen ist, war eine echte Überraschung.



Freitag, 5. Juni 2020

Zurück zur Natur


Rosa Metterschlings Flucht war von langer Hand geplant. Das elektrogetriebene Fahrrad, aus dessen Anhänger sie so wagemutig gesprungen war, verschwand schnell aus dem Sichtfeld. Niemand hatte ihr Verschwinden bemerkt. Meister Ahorn breitete die Arme aus. "Du hast es gleich geschafft", sagte er. "Spring, bevor dich jemand sieht."

Mittwoch, 3. Juni 2020

Bücher ToGo


Der Junge, der Träume schenkte, wurde zu einem Mann ohne Eigenschaften. Er reiste an einen Strand und erlebte die Abenteuer des Augie March. Während er las, trank er zwei Liter Eistee aus ToGo Bechern, verspeiste dazu ein Eis und eine Packung Kinder-Bueno. Die mitgebrachte Zigarette ließ er links liegen. Zu spannend war das Buchsortiment in der Greta|is|Garbage Leseecke. 

Ich habe mir gedacht: Aus dieser Müllhalde kann man doch auch einen Kulturtipp machen. Kennen Sie eins der Bücher? Ich habe mich mal schlau gemacht.

Dienstag, 2. Juni 2020

Artenvielfalt

Der pinke Wiesendelfin ist in der Nähe von Kinderspielplätzen anzutreffen. Er ernährt sich vorzugsweise von Capri-Sonne, Keksen und Schokolade. Nur im Notfall verlässt er sein angestammtes Habitat und sucht im Wiesengrün nach Klee oder Gänseblümchen.