Über diesen Blog

.
.

betrachtenswert ist das, was Marketing-experten als Bauchladen bezeichnen würden. Das ist ein Schmähbegriff für Businesskonzepte, die keine klare Positionierung haben, "ein buntes Gemisch an allem möglichen und Unmöglichen, ohne Zusammenhang".
Das würde die Autorin stören, wenn sie etwas zu verkaufen hätte, aber dem ist nicht so. 😎 Die will in ihrer Villa Kunterbunt nur spielen, sie ist neugierig, und sie schreibt und fotografiert, weil es ihr Spaß macht

Ein zufallsgesteuertes Panoptikum

Dieser Blog ist wie die Seite "Vermischtes" in der Tagespresse. Dort finden Sie das ganze Zeug, das in den klassischen Kategorien keinen Platz mehr hat, oder sowieso nirgends reinpasst: Skurrilitäten, Absurdes, Ernstes, Schönes, Alltägliches. Hier können Sie sich überraschen lassen wie auf einem Flohmarkt, wo alte ausgetretene Turnschuhe und Wolpertinger neben einem Designerfahrrad stehen, und darauf warten, von Liebhabern entdeckt zu werden.

Gehen Sie auf Entdeckungsreise

Sie als Leser:in sind eingeladen, sich Ihren ganz eigenen Zusammenhang aus den hier zusammengetragenen Bausteinen zu erschaffen. Lassen Sie sich inspirieren, unterhalten oder informieren, und entwickeln Sie daraus Ihren eigenen Kosmos weiter.
Die visuelle und geistige Nahrung, die Sie hier finden, ist kostenlos und weitgehend werbefrei. betrachtenswert ist ein nichtkommerzieller privater Meinungsblog und gibt die persönliche Sichtweise der Autorin wider - nebst allen Irrtümern und Fehleinschätzungen, denen man als normal sterblicher Mensch unterliegen kann. Sie dürfen gerne zitieren, wenn Ihnen danach ist, dann bitte mit Quellenangabe.

Wer steckt hinter betrachtenswert?

Hier schreibt eine Autorin, die ursprünglich Übersetzerin und Dolmetscherin für die englische Sprache mit Fachgebiet Technik gelernt, und in diesem Beruf eine Zeitlang gearbeitet hat. Gleichzeitig war sie in kleineren und größeren Unternehmen tätig. Nebenbei hat sie sich weitergebildet, und 2005 als Fotografin selbständig gemacht. Schreiben war schon immer ein Hobby, und so wurde sie 2009  Fotofachbuchautorin. Zusammen mit ihrem Mann, einem ehemaligen Polizeibeamten, der später Psychologie studiert und als Management-Trainer gearbeitet hat, lebt und arbeitet sie im Münchner Stadtteil Obergiesing. Dass er auch noch Zen-Lehrer ist, den 3. Dan in Karate hat, und wahrscheinlich den 4. Dan in Playstation-Spielen anstrebt, erweitert das betrachtenswerte Spektrum ungemein.

Nach 19 Buchveröffentlichungen gab es tiefgreifende Veränderungen im privaten Umfeld. Während der Corona-Pandemie hatte die Mutter der Autorin einen Schlaganfall. Seit Januar 2021 ist die häusliche Pflege und Mutterbetreuung deshalb in den Vordergrund gerückt. Das Homeoffice befindet sich im "Mutterhome", und an den mutterfreien Tagen wird auf dem Sofa im ehelichen Wohnzimmer recherchiert und getextet. 

Zwischen den beiden Standorten liegen 800 Meter Wegstrecke, die an guten Tagen zu Spaziergängen oder Joggingrunden in einem Radius von drei Kilometern ausgedehnt werden können: im Alltagsblues Fit&Gesund bleiben, Fototagebuch führen. Alles, was ein stark eingeschränkter Alltag an interessanten, absurden oder lustigen Erlebnissen beschert, hat das Potenzial, hier im Blog zu landen. Es ist nur die Spitze des sprichwörtlichen Eisbergs, denn parallel dazu entsteht gerade ein "Muttertagebuch". Psychologie ist mehr als ein Hobby, und die Praxis des Zazen, einer japanischen Form der Achtsamkeitsmeditation, hilft der Autorin bei der Bewältigung persönlicher und allgemeiner Krisensituationen. 

Das Leben ist nicht immer lustig und die Welt scheint mitunter aus den Fugen zu geraten. Humor ist, wenn man trotzdem lacht. 
 
Weitere Informationen finden Sie auf der alten Version dieser Seite (2019), oder wechseln Sie zu den Themen. Diese Seite ist für Besucher:innen konzipiert, die den Blog auf dem Smartphone lesen, und die Navigationsleisten nebst "Themenwolke" auf der rechten Bildschirmseite nicht sehen können.

2 Kommentare:

Unknown hat gesagt…

Ich freue mich, dass es einen Neustart von betrachtenswert.de geben wird. Ich habe die Blogeinträge immer als bereichernde Impulse erfahren und immer sehr gerne besucht! Liebe Grüße und die besten Wünsche für`s erneute Durchstarten!

Oliver

betrachtenswert hat gesagt…

Ganz herzlichen Dank, lieber Oliver!