Mittwoch, 11. April 2012

Unfallschutz


Scan vom Dia, Originalaufnahme ca. 1996



.
.
Was für ein genialer Spruch: Eigene Vorsicht: Bester Unfallschutz. 
Ja, so waren sie drauf, die Leute in den 1950ern. Heute würde man wohl eher Schutzhelme vorschreiben. ;-)

Diese Treppe gibt es längst nicht mehr, das Gebäude wurde schon vor vielen Jahren abgerissen. Über dem Keller, in dem wir in den 1990er Jahren die Dunkelkammer unseres Fotoclubs eingerichtet hatten, befinden sich heute moderne Bürogebäude. Der Siemens Fotoclub München Ost ist im Foto-Film-Club Siemens München aufgegangen und auch dessen Vereinsheim (was für ein Wort!) ist einem Neubau gewichen. Mittlerweile hat Siemens den Standort Mch-M komplett aufgegeben. Als ich im Frühjahr 2018 die St-Martin-Straße entlangradelte und zu den einst hell erleuchteten Fenstern aufblickte, glotzten mich nur noch dunkle schwarze Scheiben an. Alles war leer und finster, irgendwie gespenstisch. Ich kam gerade von der Akademie der Bayerischen Presse, wo ich eine Fortbildung zum Thema Onlinemarketing mit Facebook, Google und Co. besucht hatte. Es war einer dieser Momente, in denen Gegenwart, Zukunft und Vergangenheit aufeinanderprallten.

Alles ändert sich, dachte ich bei mir und erinnerte mich ein bisschen wehmütig an die alten Tage, die ich bei der Siemens AG zugebracht hatte. Dann schaute ich wieder auf den Radweg vor mir, denn: Eigene Vorsicht ist der beste Unfallschutz. 

(überarbeitet Herbst 2018)

Keine Kommentare: