Montag, 28. Januar 2019

Unendlich ahnungslos?



























Wenn man den Lesch fragt, dann gibt es keine Aliens, weil die an uns überhaupt kein Interesse haben, und uns auch gar nicht finden würden. UFOs gibt es schon: Diese Abkürzung steht lediglich für "Unidentified Flying Object" - also für ein unidentifiziertes oder unbekanntes Flugobjekt. Für die große Mehrzahl solcher Erscheinungen gibt es wissenschaftliche Erklärungen, allerdings lassen sich nicht alle UFO-Phänomene restlos dementieren. In den letzten Jahren wurden viele Akten veröffentlicht, die fünfzig Jahre oder länger unter Verschluss waren. In einer mehrteiligen Sendereihe UFOs declassified auf zdf Info wurden die Ereignisse vorgestellt, die am besten dokumentiert sind. Die Dokumentationen sind bis zum 23.2.2019 in der Mediathek verfügbar. Schauen Sie nicht die Sendung über den Wetterballon von Roswell an, das ist langweilig. Es gibt viel interessantere Dinge zu entdecken. Zur Mediathek

Keine Kommentare: