Mittwoch, 12. Januar 2022

Geflashte Manager

Der Senior People Partner, Processes & Operations schreibt:

Werde Teil unseres People Teams
und starte als Junior People Operations Manager mit uns durch! 

Ja, das klingt unglaublich wichtig, genau wie Human Capital Management und diese ganze Litanei  geschraubter Berufsfunktionsbezeichnungen, die keiner wirklich versteht. Viel heiße Luft, Hauptsache Englisch und mindestens vier Wörter, gell Junior? Englisch muss man nicht gendern, das hat wenigstens klare Vorteile. Dieses Business und Management Geschwurbel ist genau so alt wie dumm, aber es kommt nicht aus der Mode. Alle paar Monate gibt's hippe neue Abteilungs- und Jobbezeichnungen für prinzipiell dieselbe Arbeit, und dann kann man sich jedes Mal neue Visitenkarten drucken lassen. 

Das war vor dreißig Jahren schon genauso schräg. Wenn Sie die Szene mit den Visitenkarten in American Psycho kennen: Bingo!

Im neuen Jahrtausend ist es jedoch wichtig trennscharf zu sein:  People Operations Manager sind eine spezialisierte Elitetruppe innerhalb der Human Resources Division. Junior und Senior POMs - hoffentlich heißt keiner Fritz. Hauptsache sie haben ihre Processes & Operations gut im Griff, sonst verläuft der Anruf in der Telefonzentrale wie der Telefonstreich bei der Werbeagentur Jung von Matt (bei Youtube verfügbar). 

Noch viel besser ist Geflashte Manager von Oliver Kalkofe. Das müssen Sie sich bei Youtube unbedingt anschauen. Eigentlich reicht es schon, nur den Managern zuzuhören, wie sie ihre tollen Haushaltsgeräte vorstellen. Grimme-Preis für alle Beteiligten!

Kalkofes Mattscheibe bei Tele5 (Homepage)

Nachtrag: Dagegen war der Business Kasper von Bully Herbig (Youtube) noch richtig zahm!

Keine Kommentare: