Mittwoch, 2. Februar 2022

Flow or grow and go?

Up or out (dt. Rauf oder raus) ist ein Karrieremodell, bei dem ein Mitarbeiter das Unternehmen verlassen muss, wenn er nicht in festgelegten Zeiträumen die jeweils nächste Hierarchiestufe erreicht. Dadurch soll die Motivation und Kompetenz der Mitarbeiter auf allen Karrierestufen sichergestellt werden. Eine andere Bezeichnung ist Grow or go. Dieses Prinzip ist insbesondere in beratenden Branchen anzutreffen, also beispielsweise bei Unternehmensberatungen und großen Anwaltskanzleien. (Wikipedia)

Nicht zu verwechseln ist das mit dem Motto Flow and grow. Es bedeutet in Etwa: Tauchen Sie in den Fluß des Was-auch-Immer ein, und wachsen Sie dabei über sich hinaus. Erste Übung: Greifen Sie zum roten Hundekotbeutel am Boden, und zeigen Sie, dass Sie den "herabschauenden Hund" beherrschen, und nicht etwa er sie. Danach wechseln Sie zum "heraufschauenden Hund" und lesen, was auf dem Plakat steht:

Kommunikationstechnisch ist das große Omm auf dem Weg zu uns. Ich hab's gewusst!
Siehe: Bloß keine Diät! 

Das mit dem Grow or go hatte ich auch schon: Siehe Anachronismus.

Ist das jetzt eine Synchronizität, ein Déjà-vu, oder reiner Zufall? Wenn Sie bei all diesen Fremdwörtern und dem Bullshit Bingo verzweifeln: Links im Bild finden Sie die 0800-Notfallnummer. Und das ist ausnahmsweise kein Scherz. Ich frage mich manchmal, ob die Plakatkleber:innen eigentlich merken, dass die Anordnung ihrer Botschaften mitunter skurril wirkt.

Sie auch: Zu wörtlich genommen, Voll energetisiert, Geflashte Manager, Marketingfuzzidummsprech

Keine Kommentare: