Donnerstag, 9. Juni 2022

Da lachen ja die Hühner!

Normalerweise schlafe ich gut, aber eben nicht immer. Selbst wenn ich gut schlafe, gehöre ich eher zu den "aktiven Schlaftypen". Das heißt ich drehe mich tausendmal um, kämpfe mit dem Kopfkissen, und sortiere meine Bettdecke dreiundzwanzigmal neu. Wenn ich schlecht schlafe... na, Sie können es sich denken. Da sieht man morgens abgekämpft aus, wenn man den ersten Tee aufbrüht. 

Es ist ja gut, dass mein Mann einen sehr soliden Schlaf hat, und mein nächtliches Kampf- und Fitnesstraining nur selten miterlebt. Wir sind extreme Frühaufsteher, gehen mit den Hühnern schlafen, und wachen bei Sonnenaufgang automatisch auf. Jetzt im Juni ist das ziemlich früh am Morgen. Meistens bin ich diejenige, die den frischen Tee ans Bett serviert. Mein Mann linst mich an und meint: "Du siehst aus wie ein auftoupiertes Huhn."

Oh, mein Prince Charming... Ich fasse mir an den Hinterkopf und denke: Oh, ich glaube er hat recht! So manches fragwürdige Kompliment ist nichts weiter als eine realistische Zustandsbeschreibung. "Mit den Hühnern aufstehen" bekommt eine ganz  neue Bedeutung. Aufstehen und aussehen wie ein Huhn! Man könnte einen neuen Hairstyle daraus kreieren! "Out of bed" war gestern.

"Minimalist Hair" bezeichnet den typischen "Out of Bed"-Look, und dünne Haare sehen damit am besten aus, weil dadurch natürliches Volumen entsteht. Der unkomplizierte Look ist in Hollywood längst der Renner, weiß man bei MSN. Bereits 2015 gab es den "Undone Hair Look" mit einer Anleitung in fünf Schritten. Wieso fünf!? Gar nix machen ist noch einfacher und spart unglaublich viel Zeit.  Auftoupiertes Huhn ist die innovative Weiterentwicklung, das wird der nächste heiße Schrei. Schon Einstein wusste: die kreativsten Ideen hat man im Schlaf. Heute Abend mach ich vor dem Schlafengehen Föhnschaum ins Haar, und die Frisur sitzt. Das lasse ich mir patentieren. 😁

Siehe auch: Fluchtgedanken, Moment mal, sieht der nicht aus wie..., Da muss man keine Krokodile überfahren, Call of Duty - Die Pflicht ruft, Hutanfall, Voll energetisiert

Weiterführende Links

  • Der Softwave-Bob ist der lässigste Trend für den Sommer 2022 - Elle
  • Minimalist Hair - msn
  • In fünf Schritten zum "Undone Hair Look" - Elle

Keine Kommentare: