Montag, 29. Januar 2024

Baumschule

27 mm | 1/40 s | f1,6 | ISO 320 | Smartphone

#Glückskastanie #Pachira  #Zimmerpflanze 


Heute gibt's wieder etwas Tagesaktuelles, Wartezeiten und Wartezonen bieten ja auch hin und wieder fotografische Möglichkeiten.
Ich weiß nicht, ob Glückskastanien solche Verrenkungen in der Natur freiwillig machen würden? Da muss schon gärtnerisch Hand angelegt werden, und die Erziehung ist streng: Man braucht mindestens drei Einzelpflanzen, die in jungen Jahren, solange die Triebe nicht verholzt sind, miteinander verflochten werden. Bei Birkenfeigen habe ich solche Stämme auch schon gesehen, aber diese Verformungen hält wohl nicht jede Art gleichermaßen gut aus. Wenn man sich eine Glückskastanie ins Haus holt, sollte man wissen, dass sie bis zu zwei Meter hoch werden kann. In freier Wildbahn (Mexiko, Peru, Brasilien) wird Pachira aquatica zwanzig Meter hoch, und sieht dann aus, wie ein richtiger Baum.

Im asiatischen Raum beziehungsweise gemäß den Lehren des Feng Shui gilt die Glückskastanie als Symbol für Wohlstand und Glück, und soll mit ihren handähnlich angeordneten Blättern Geldstücke einfangen und festhalten. Wer glaubt denn sowas? Ich glaube, das war eine clevere Marketingstrategie irgendeiner asiatischen Gärtnerei. 😅

27 mm | 1/60 s | f1,6 | ISO 160 | Smartphone

 

Wenn man unter so einer Glückskastanie sitzt und nach oben schaut, fühlt man sich schon fast wie in den Tropen. Herabfallende Münzen tun weh, darum ist es schon gut, so ein Blätterdach über dem Kopf zu haben. 😆 Nach der heutigen Recherche wäre ich neugierig auf eine Begegnung mit einer ausgewachsenen Pachira in freier Natur, und ohne geflochtenen Stamm. Bei dieser Pflanze sind es übrigens nicht weniger als fünf Einzel-Individuen, die einen "Baum" bilden. Gemessen daran ist die Menge an Blattwerk wahrlich spärlich.

Siehe auch: Überwintern, Zimmerpflanzentrend, Blühende Freundschaft, Ab in Urlaub?, Auf Abwegen, Wunschberuf: Gärtner*in, Dorntülpchen, Mauerblümchen, Transportwesen, #Botanik, Schau-Fenster (11)

Weiterführende Links

Keine Kommentare: